SG Eiterfeld - SG Kerzell
6 : 0
07.08.2022, 15:30 Uhr
1.Mannschaft - Punktspiel
Saison 2022/2023
Spielbericht
geschrieben von Stephan Depta
Stark ersatzgeschwächt verliert die SGK hoch in Eiterfeld

Personell sah es ganz düster aus an diesem Wochenende. Neben einigen Urlaubern, dem gesperrten Slavcho Velkovski und drei Corona-Fällen musste die Helvetia weiterhin auf die Verletzten Niklas Hilfenhaus, Benedict Reith und Linus Wess verzichten.

So standen gleich vier Spieler in der Startelf, die zuletzt nicht mit der Mannschaft trainiert hatten.

Nichts desto trotz gelang es der Helvetia 50 Minuten hervorragend und mit großem Einsatz zu verteidigen. Zur Pause stand es gegen den selbsternannten Favoriten der Gruppenliga Fulda aus Eiterfeld 0:0.
Eigene Torchancen blieben zwar Mangelware, jedoch war Eiterfeld nur etwas gefährlicher.

Nach der Pause wendete sich jedoch das Blatt. Eiterfeld spielte mit mehr Druck nach vorne, die Kräfte bei der SGK schwanden.
Den Torreigen eröffnete Nils Wenzel mit einem herrlichen Freistoß in den Torwinkel in der 53. Minute. Direkt nach Anpfiff erhöhte Kevin Kurz auf 2:0.

Eiterfeld wechselte offensiv frisches Personal ein und lies nun Ball und Gegner laufen. Die SGK vermochte es nicht mehr Zugriff aufs Spiel zu bekommen und musste bis zum Abpfiff weitere 4 Gegentore hinnehmen.

Fazit: 50 Minuten toll dagegen gehalten. Personell war leider nicht mehr drin.
Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2022 SG Helvetia Kerzell