Die SG Helvetia Kerzell trauert um Erhard Roth

18.02.2015


Im Alter von 67 Jahren verstarb plötzlich und unerwartet unser Vereinsmitglied Erhard Roth.  
Erhard gehörte fünfundfünfzig Jahre der SG Kerzell an. Mit vierzehn begann er als Jugendfußballer, spielte mehr als zwei Jahrzehnte als Torwart für die Helvetia und gehörte 1973/74 der ersten Kerzeller Meistermannschaft an.


Nach seiner aktiven Zeit engagierte sich Erhard zunächst als Platzkassierer und war danach als Platzwart dreizehn Jahre mit großem Einsatz und viel Liebe für die Pflege der Sportanlage zuständig. Unvergessen bleibt auch seine Zeit als Vereinswirt des Kerzeller Sporthauses. Außerdem war er über dreißig Jahre als Schiedsrichter für die Helvetia im Einsatz.


Für seine großen Verdienste wurde er mit der silbernen und goldenen Ehrennadel des Vereins sowie dem Ehrenbrief des Hessischen Fußballverbandes ausgezeichnet. Erhard verfügte über einen unerschütterlichen Humor.


Er hatte immer einen lustigen Spruch parat und hat zu vielen schönen Stunden im Kreise der Fußballer beigetragen hat.


Wir werden Erhard nicht vergessen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Gerda und seinen Kindern mit ihren Familien.



Kinderfastnacht Kerzell 2015

10.02.2015


 am Sonntag, 15.02. im Bürgerhaus Kerzell.


Mit dem diesjährigen Dreigestirn: 


Kinderfasching Kerzell 2015


Programm:



  • um 10.30 Uhr Prinzen-Dalli-Dalli

  • ab 12.30 Uhr Umzug durch Kerzell

  • um 14.00 Uhr Einzug des Dreigestirns ins Bürgerhaus


anschließend Kinderprogramm und Unterhaltung sowie buntes Faschingstreiben.


Für Essen und Trinken ist wie immer bestens gesorgt.


Es freut sich auf euer Kommen
das Kinderdreigestirn
sowie die Jugendabteilung der SG Helvetia Kerzell



Heiko Rützel bleibt Spielertrainer der SG Helvetia Kerzell

04.02.2015



Die Helvetia und Coach Heiko Rützel haben sich auf die Fortsetzung der bisher sehr erfolgreichen Tätigkeit als Spielertrainer in Kerzell verständigt. Heiko Rützel hat die Mannschaft zu Saisonbeginn übernommen und in die Spitzengruppe der Kreisoberliga Süd geführt. Hier möchten Trainer und Verantwortliche möglichst bis zum Saisonende mitspielen.



SG Kerzell wird doppelter Hallengemeindemeister

13.01.2015


Am vergangenen Wochenende wurden traditionell die Eichenzeller Hallengemeindemeister ausgespielt.


Unsere Helvetia hat es geschafft sowohl bei den Senioren als auch bei den Alten Herren den Titel nach Kerzell zu holen. Besonders beeindruckend: Beide Mannschaften gewannen alle ihre Spiele und mussten nicht einen Punktverlust hinnehmen.


Bereits am Samstag gewannen die Alten Herren das Turnier in der Eichenzeller Kreissporthalle. Als Gruppenerster setzte sich Kerzell im Halbfinale mit 3:1 gegen Lütter durch. Im Finale konnte Welkers gegen die Ex-Kerzeller Elmar Hilfenhaus und Mirko Heil mit ebenfalls 3:1 geschlagen werden.


Es kamen zum Einsatz: Stefan Eib, Elmar Müglich, Markus Müller, Jürgen Hasenauer, Timo Hasenauer, Uwe Bleuel, Christian Schwab, Ali Rehm und Jan Gierczak.


Die Seniorenmannschaft der SGK konnte knapp 24 Stunden später das Kunststück wiederholen. In einem eng umkämpften Halbfinale konnte Ligakonkurrent Lütter mit 3:1 besiegt werden. Im Finale wartete dann der Nachbar aus Rothemann. Mit einem 1:1 ging es ins Neunmeterschießen.


Spielertrainer Heiko Rützel - der als Torwart auflief - konnte seinem Team mit 3 gehaltenen Neunmetern den Titel sichern.


Es kamen zum Einsatz: Heiko Rützel, Christoph Wehner, Fabian Wehner, Stephan Depta, Michael Bott, Timo Hasenauer, Hysen Haxhiu, Bukulu Rifa, Besfort Tafolli und George Kitagenda


Alte Herren SG Kerzell werden 2015 Hallengemeindemeister


SG Kerzell Senioren gewinnen Eichenzeller Gemeindemeisterschaft in der Halle 2015


 


Bilder sowie weitere Berichte von und bei Eichenzell-Aktuell:
AH-Hallengemeindemeisterschaft - SG Kerzell gewinnt
Hallenfußball – Kerzell neuer Gemeindemeister – Rützel stark im Tor



Hallenturnier der JSG Rippberg /Eichenzell

10.12.2014


Jugendturnier JSG Rippberg



Weihnachtsfeier 2014

19.11.2014


Weihnachtsfeier 2014



  • SG Kerzell - 1. FC Kressenbach 3:0

    16.11.2014


    SG Kerzell  1. FC Kressenbach

    3:0

    "Serie der Helvetia hält - sieben Siege in Folge! Zweiundzwanzig Punkte aus acht Spielen. Vor dem Spiel hieß es: Außer den Langzeitverletzten sind alle Mann an Bord. Trainer Heiko Rützel musste sich entscheiden und ..."
    Zum Spielbericht > > >


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84

Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2017 SG Helvetia Kerzell