• RSV Petersberg - SG Kerzell 3:0

    10.04.2022


     

    3:0

    "Die Helvetia verliert verdient in Petersberg Die Vorzeichen waren nicht ideal. Aufgrund von Urlaub und Verletzungen standen Uwe Bleuel gleich sieben potentielle Stammspieler nicht zur Verfügung. Weitere vier Spieler im Kader ..."
    Zum Spielbericht > > >


Spiel fällt aus

19.03.2022


Das Spiel gegen den Hünfelder SV II wurde aufgrund mehrerer Coronafälle abgesagt.


Die Rückrunde startet

15.03.2022


Nach einigen Wochen schweißtreibender Vorbereitung geht es endlich wieder los. Die Helvetia startet in die Rückrunde mit einem Heimspiel gegen den Hünfelder SV II.
Pünktlich zum Wochenende startet das sonnige Frühlingswetter. Perfekt also, um unsere Mannschaft in den letzten 10 Spielen im Kampf gegen den Abstieg zu unterstützen.

Zur aktuellen Tabelle

Die Reserve hat am morgigen Mittwoch, den 16.03 noch ein Testspiel gegen Lütter II in Löschenrod.
Die reguläre Runde der zweiten Mannschaft startet erst am 08.04 beim SV Hauswurz.


Neue Helvetia-Kollektion ist jetzt bestellbar

15.02.2022


Die neue Helvetia-Kollektion für Spieler, Anhänger, Fans & Mitglieder der SG Helvetia Kerzell. Die erste Bestellannahme endet am 21.02. die zweite Bestellannahme am 21.03.

Bestellungen können ab sofort entgegengenommen werden.


SG Kerzell Kollektion


Großer Dank gilt unseren Sponsoren der Textilschmiede GmbH und Stuck Putz Witzel, die uns die doch günstigen Preise f?r die neue Helvetia Kollektion ermöglicht haben.




Hysen Haxhiu verlässt die Helvetia nach mehr als 7 Jahren

18.01.2022


Die Helvetia verliert mit Hysen Haxhiu nicht nur einen seiner dienstältesten Spieler, sondern auch einen hervorragenden Fußballer und tollen Mannschaftskollegen.
Nach über 7 Jahren in Kerzell wechselt Hys zu seinem Ex-Klub Borussia Fulda zurück.
2014 kam Hys zusammen mit dem neuen Spielertrainer Heiko Rützel nach Kerzell. Blieb er im ersten Jahr noch etwas hinter seinen Erwartungen zurück (die Helvetia wurde 5. in der Kreisoberliga Süd), blühte er im darauffolgenden Jahr richtig auf. Mit 11 Toren trug er maßgeblich zum guten Abschneiden bei.
Gerade ihm ist es zu verdanken, dass Kerzell heute überhaupt in der Gruppenliga spielt. Denn 2015/16 landete die Helvetia nur auf Platz 2, musste in der Relegation gegen Müs und Aulatal ran.
Und Hys erzielte wohl eines der wichtigsten Tore seiner Karriere im Spiel gegen Müs. In der 6. Minute der Nachspielzeit blieb Hys vor dem gegnerischen Keeper eiskalt, tunnelte ihn und erhöhte auf 2:0 für Kerzell.
Dieses Tor war entscheidend, dass die Helvetia am Ende aufgrund des besseren Torverhältnisses aufstieg.

Auch in den Folgejahren in der Gruppenliga gelang es Hys der Mannschaft mit seiner hervorragenden Technik, Ballbehauptung und Übersicht zu helfen. Als Schlitzohr, auf und neben dem Platz, war er jederzeit eine Bereicherung für die Helvetia.
Leider wurde Hys aufgrund von zahlreichen Verletzungen (Nasenbeinbruch und Kreuzbandriss) immer wieder zurückgeworfen.

Nach knapp 100 Pflichtspielen und 19 Toren für Kerzell, den Sieg der Gemeindemeisterschaft – in der Halle und auf dem Feld – und dem Aufstieg in den Gruppenliga endet die Ära Hys in Kerzell nun. Wir wünschen ihm eine verletzungsfreie Zeit und viel Erfolg bei seinem neuen Verein


hysen-haxhiu-kerzell2


hysen-haxhiu-kerzell



Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch

22.12.2021


weihnachtsgruss-2021



Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116

Aktuelle Ergebnisse
Kommende Spiele

Webseite JSG Rippberg

Das Wappen der JSG Rippberg

I. meiste Tore seit 08/09


II. meiste Tore seit 08/09

Copyright @ 2022 SG Helvetia Kerzell